Ehrenamt verbindet die Generationen – wie Ozan (19) und Waltraud (82)

Ozan Arslan und Waltraud Liesenklas könnten unterschiedlicher nicht sein: Ozan Arslan ist 19 Jahre alt, studiert Wirtschaftsinformatik und ist türkisch-stämmiger Herkunft, Waltraud Liesenklas hingegen ist 82 Jahre alt und war vor ihrem Ruhestand Apothekerin. Und doch gibt es etwas, was die beiden verbindet: Die Begeisterung für das Ehrenamt.
„Es ist schön zu sehen, dass man Menschen eine Freude machen kann“, sagt Ozan Arslan. Er hatte mit 16 Jahren das Freiwilligenzentrum Lupe kontaktiert und wollte mit behinderten Menschen arbeiten.
Seit dem verbringt er seine Freitagabende regelmäßig im Freizeittreff für Behinderte der Evangelischen Kirchengemeinde Matthäus, um dort mit den Menschen zu spielen, basteln und sich zu unterhalten. „Es sind ehrliche und freundliche Gesichter, die sich freuen wenn man da ist. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu sehen, dass ich gebraucht werde.“
Waltraud Liesenklas hat das Freiwilligenzentrum Lupe in Leverkusen vor über 20 Jahren mitgegründet und arbeitet dort seit dem ehrenamtlich. Die Lupe vermittelt Personen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, an Organisationen rund um Leverkusen. Dabei wird jeder ehrenamtlich Interessierte individuell beraten. „Das Wichtigste ist, dass die Arbeit den Leuten Spaß macht. Es bringt niemandem etwas, wenn man sich in einem Bereich engagiert, für den man nicht geeignet ist“, erklärt Waltraud Liesenklas. „Man kann immer das passende Ehrenamt für den einzelnen Menschen finden.“
In Leverkusen werden immer wieder Helferinnen und Helfer in unterschiedlichen Bereichen gebraucht.
.“ Beide Ehrenamtlichen sind sich einig, dass die Freude an der Arbeit im Mittelpunkt stehen sollte. „Ehrenamt heißt nicht, dass man die ganze Zeit beschäftigt ist, sondern das wirklich jede Hilfe zählt. Man kann auch im Kleinen helfen“, sagt Ozan Arslan. Waltraud Liesenklas stimmt ihm zu. „Es soll keine Verpflichtung sein, die einem im eigenen Leben hemmt.“
www.lupe-lev.de
– Quelle: http://www.ksta.de/28405860 ©2017